Bezirkseinzelmeisterschaft in Wächtersbach am 15.11.2014

4 Goldmedaillen für Neuenschmidten

Die Judokas waren am Samstag, den 15.11.2014, in Wächtersbach bei der
Bezirkseinzelmeisterschaft für die U10, U12 und U 18 männlich und weiblich.
Bei der U10 weiblich holte sich Franziska Löffler den 1.Platz
und ist somit in Ihrer Gewichtsklasse Bezirksmeisterin.

In der U12 weiblich startete Isabella Schüler in der Gewichtsklasse bis 28 Kg.
Sie hatte zwei Gegnerinnen und holte sich eine Bronzemedaille.
Sie war die leichteste in ihrer Gewichtsklasse.

Nia Milena Mensch hatte einen guten Tag und gewann
in Ihrer Gewichtsklasse alle Kämpfe und wurde somit Bezirksmeisterin.

Die männlichen Judokas in der U12 waren Christian Kauck und Kevin Otten.
Christian Kauck hatte in seiner Gewichtsklasse drei Gegner. Er verlor seinen ersten Kampf,
die anderen zwei gewann er mit Ippon und holte sich die Silbermedaille, also den 2. Platz.
Kevin Otten hatte auch drei Gegner in seiner Gewichtsklasse.
Kevin hat die drei Kämpfe alle vorzeitig beendet mit einem Ippon.
Somit ist er Bezirkseinzelmeister und hatte den 1. Platz.

In der U18 männlich kämpfte für den Verein Pascal Pahl.
Er wurde in seiner Gewichtsklasse Vizebezirksmeister.

Leonard Glaser hatte zwei Gegner, die in unterschiedlichen Gewichtsklassen
keinen Gegner hatten und somit eigentlich schon gewonnen hatten.
Es wurden die drei Gewichtsklassen zusammengelegt.
Den ersten Kampf hat Leonard verloren. Den zweiten Kampf gewann er jedoch mit Ippon.
Er warf sein Gegner, der schwerer war als er,
mit einer Ippon-seoi-nage (Punkt Schulterwurf). Somit hat er sich die Goldmedaille erkämpft.

 

Der Trainer gratuliert den erfolgreichen Judokas

Pascal Pahl holte Silber