Der Judoclub Neuenschmidten beim 1. Mazda Cup in Rodheim v.d.H.

Der Judoclub Neuenschmidten war am Sonntag den 25.05.2014 auf dem 1. Mazda Cup in Rodheim v.d.H.

Mit 15 Judokas waren wir einer der zahlenmäßig am stärksten vertretenen Vereinen.
Jeder Judoka durfte so viele Kämpfe bestreiten wie er in der vorgegebenen Zeit wollte und konnte.
Es gab kein Begrenzungen in der Höhe des Kyu-Grades. Der Gewinner eines Kampfes bekam 5 Punkte und der Verlierer 3 Punkte.

Insgesamt belegte der JC Neuenschmidten den 2. Gruppenplatz mit 835 Punkten.
Im Einzelnen erzielte Kevin Otten 157 Punkte, Lukas Möller 95 Punkte, Nia Milena Mensch 81 Punkte,
Franziska Löffler 71 Punkte, Anton Renz 51 Punkte, Emily Löffler 47 Punkte, Christian Kauck 46 Punkte,
Leonard Glaser 44 Punkte, Mirco Mohr 44 Punkte, Isabella Schüler 44 Punkte, Anastasia Renz 43 Punkte,
Sergej Morlang 40 Punkte, Pascal Pahl 39 Punkte, Fabian Schüler 17 Punkte und last but not least Vanessa Mohr 16 Punkte.


Wir bedanken uns beim Judoclub SG Rodheim für das tolle Randoritunier und das gelungene "Drumherum".


Hier ein paar Fotos der Veranstaltung:

Ein Gruppenbild aller Teilnehmer - die Veranstaltung fand bei schönstem Wetter statt,
und das hob auch die Stimmung der Judokas nach den vielen Regentagen zuvor

 

Unseren "Neulingen" hat die Veranstaltung sehr gefallen und sie
haben begeistert mitgemacht

 

Hier im Kampf ging es um viele Punkte - jeder hat sich richtig angestrengt, um möglichst
viele Punkte zu erreichen

 

Auf dem Foto sind fast alle Teilnehmer des JCN und unser Trainer Thomas Krekel zu sehen.