Brüder Grimm Randori Turnier in Hanau

Am 01.11.2014 fand das Brüder Grimm Randoriturnier statt, an dem wir mit 6 Judokas teilnahmen.
Die ca. 58 Judokas wurden in verschiedene Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe erhielt einen bekannten Märchennamen.
Es musste jeder Judoka gegen jeden anderen Judoka in seiner Gruppe kämpfen. Die Kampfzeit betrug 3 Minuten pro Kampf.
In diesen 3 Minuten wurden die Judokas nach Technik, Kampfgeist, Kampfstil und Effektivität bewertet.

Unsere Judokas waren mit Begeisterung dabei und holten sich viele Punkte.
Lukas Möller (280 Punkte) wurde der zweitbeste und Kevin Otten (274 Punkte) wurde der drittbeste aller Teilnehmer.
Aber auch unsere anderen Judokas können sich sehen lassen.
Leonard Glaser (259 Punkte), Sergej Morlang (249 Punkte), Christian Kauck (237 Punkte) und Pascal Pahl (140 Punkte).

Danke an unseren Trainer Thomas Krekel der unsere Judokas auch hier wieder großartig vorbereitet hat.
Und auch ein Dankeschön an die Turngemeinde Hanau, JC Ippon Hanau für das tolle und gelungene Turnier sowie die prima Bewertungen.

Die angetretenen Judokas mit unseren Trainer Thomas Krekel.