6. Zoo Randori Turnier in Frankfurt am 25.05.2013

 

Am 25.05.13 war der Judo Club Neuenschmidten in Frankfurt bei einem Randori Turnier für Anfänger.
Es durften Judokas ab weiß-gelben bis orangen Gürtel kämpfen. Auch durften die Judokas nicht älter als 12 Jahre sein.
Die Judokas wurden nach Gewicht in Gruppen aufgeteilt, dort blieb es egal ob männlich oder weiblich.
Da es das Zoo Randori Turnier war, bekam auch jede Gruppe einen eigenen Tiernamen.
Pro Gruppe gab es 6 Teilnehmer, hier galt das System "Jeder gegen Jeden".
Die Judokas hatten pro Gegner immer 4 Minuten Zeit. Es gab keine Kampfrichter sondern pro Judomatte waren jeweils 3 Bewerter.
Es ging darum, so viele Punkte wie möglich zu erreichen. Die Punktvergabe wurde in 4 Kategorien unterteilt: Technik, Kampfstil, Kampfgeist und Effektivität.
In jeder Kategorie konnten 6 Punkte vergeben werden, so dass jede Runde pro Bewerter maximal 24 Punkte zu erreichen waren.
Insgesamt konnte während des Turniers 360 Punkte erreicht werden.

Der Judo Club Neuenschmidten holte sich mit 9 Judokas folgende Punktzahlen:

Fabian Schüler 262 Punkte

Mareike Härtner 256 Punkte

Alexander Leuschner 247 Punkte

Lukas Möller 237 Punkte

Christian Kauck 224 Punkte

Kevin Otten 218 Punkte

Isabella Schüler 211 Punkte

Franziska Löffler 206 Punkte

Emily Löffler 174 Punkte

Wie man sieht, hat unser Trainer Thomas Krekel die Judokas gut auf das Turnier vorbereitet.


Hier ein paar Fotos:

Die angereisten Judokas des JCN...

 

Hier macht sich unsere jüngeste Teilnehmerin bereit...

 

Ja, der erste Punkt ist mir schon sicher...

 

Einfach ein schöner Ablauf

 

Auch ein großes Dankeschön an das Team für das Ausrichten des Turniers.